Kategorie

Faules Fisch – sind satirische Texte…

Tags

Verwandte Artikel

Aller Müßiggang wird aufgedeckt

Die Sonne ist wieder da. Die Herzen öffnen sich. Die grimmig faltigen Gesichter schauen ein wenig freundlicher aus den buschigen Augenbrauen. Ein Lächeln huscht über manch hübsches Weibchengesicht. Aufatmen allüberall. Doch die Sonnenstrahlen decken schonungslos alle Versäumnisse menschlichen Müßigganges während der schrecklichen Dunkelkammer-Zeit auf. Ein schriller Schrei entfährt der geplagten Hausfrau und jagt Gänsehaut über die Mitbewohner des Mietshauses. Fassungslos steht sie vor ihren verdreckten Fensterscheiben. Dann sieht sie es ein: Nach drei Jahren müsste mal wieder der Glaser kommen, denn ein Putzen lohnt nicht mehr. Der Vati holt seinen DDR-Trainingsanzug wieder heraus und watschelt mit einem Eimer Wasser zu seinem Auto. Dort fällt ihm ein, dass die Wende ja schon einige Jahre her ist und er doch zu einer Waschanlage fahren kann. Los geht es. Da trifft sich der Verein „Väter waschen sonntags immer Auto e.V.“ und blockiert alle Umweltschutzkonventionen.

Frührentner treffen sich in dieser Zeit in den Gartenkolonien. Mit wahren Fahrradkorsen geht es hinaus in die umzäunte Natur. Das Petersilienfeld wartet. Bäume müssen geschnitten werden. Es ist so viel zu tun. Das schlechte Gewissen treibt uns. Schließlich der Blick am Abend in den Spiegel: Der Speckgürtel ist wieder angeschwollen. Aua! Dabei wollte er/sie doch am Strand der/die Schönste sein. Falls es doch noch mal dunkel wird am Abend, sieht man sie: die verschämten Jogger. Dick eingepackt mit Schal und Mütze schnauben sie dampfend um den Wohnblock. Aber die Verpackung ist keine Verpackung, um schneller abzunehmen, sondern eine Verkleidung, um nicht erkannt zu werden. Andere haben ein Herz für Verkäufer. Am Valentinstag gehen sie Jahr für Jahr der Blümchen-Industrie auf den Leim und einen Monat später reiben sich die Apotheker die Hände. Die „Ich-mach-dich-ganz-schlank-Diät“ wird gebraucht. Das schlechte Gewissen. Die Sonne scheint unbarmherzig drauf.
Darauf gehe ich einen Schlank-Burger essen.