Fotoworkshops

Kategorie

Tags

Verwandte Artikel

Fotoworkshops

Workshops für artistravel 2020

Fantastische Bilderwelten!

Ort:     Prerow – Hotel Haus Linden

Datum:           07.06.2020 – 13.06.2020

Ort:     Spiekeroog – Hotel Inselfriede

Datum:           20.09.2020 – 26.09.2020

Ort:     Prerow – Hotel Haus Kranich

Datum:           25.10.2020 – 31.10.2020

Technik:         Abstrakt Fotografie Landschaft Natur

Preis:  ab 879 € pro Person

Erwarten Sie das Ungewöhnliche! Gehen Sie auf die Suche nach neuen Perspektiven, unerwarteten Augenblicken und genießen Sie die Schönheit des Moments. Dabei können Bilder entstehen, die vollkommen neue Sichtweisen präsentieren, die bisher nicht entdeckte Verbindungen aufzeigen oder einfach nur ungewöhnlich schön sind.

Mit dem Fotoapparat auf Entdeckungsreise gehen: Hinaus in die Natur, in den Ort oder nur um die Ecke. Überall gibt es interessante Motive zu fotografieren. Frank Burger lädt dazu ein, der Kreativität freien Raum zu lassen. Dabei können Bilder entstehen, die vollkommen neue Sichtweisen präsentieren, die bisher nicht entdeckte Verbindungen aufzeigen oder einfach nur ungewöhnlich schön sind.

In diesem Kurs hat das Fotografische Sehen Vorrang vor der Technik, denn „Ein gutes Foto muss weh tun“. Wenn der Wecker ganz früh am Morgen klingelt und zu einer Fototour einlädt, ist der erste Schritt schon getan. Raus aus der Komfortzone – lautet das Motto. Die Belohnung sind außergewöhnliche Bilder.

In der Regel gestaltet sich der Tag in drei Blöcken:

*Theorieblock, Fotoexkursion, Bildbesprechung.

In den Theorieblöcken werden alle Kursteilnehmer zunächst auf ein ähnliches Niveau gebracht. In Anbetracht der praktischen Übungen werden dann Anregungen zur individuellen Weiterentwicklung gegeben.

Ziel soll es sein, in die unendlichen Weiten der kreativen Fotografie einzutauchen. So soll Jeder seine Spielwiese entdecken und mit Freude neue Fotowerke schaffen.

Bei der Bildbesprechung haben Sie das Recht auf eine kritische, aber freundliche Bewertung Ihrer Bilder. Jeder soll sich weiter entwickeln können. Aber Fotografieren soll zuallererst Spaß machen.

Das erwartet Sie im Kurs:

Theoretische Grundlagen der Fotografie

Erweiterung des fotografischen Horizontes in Richtung kreative Fotografie

Anregungen für die Entdeckung des fotografischen Ichs

Spannende Fototouren

Bewertungen der Ergebnisse

Zielgruppe: Der Kurs ist sehr gut für fotografische Anfänger und ambitionierte Hobbyfotografen geeignet.

Kurszeiten: Die Kurszeiten werden flexibel mit dem Dozenten geregelt und den Lichtverhältnissen und Witterungsbedingungen individuell angepasst. Wir werden teilweise morgens sehr früh und abends sehr spät fotografieren.

Hier buchen:

0234 / 976 189-0

Montag – Freitag

8:00 – 17:00 Uhr

oder per Email:

info@artistravel.eu

Workshops für die Erlebniswelt Fotografie Zingst

ABC der Fotografie – Bewusst fotografieren

Grundlagen Bildaufbau und Kameratechnik. Bei diesem Workshop lernen die Teilnehmer verschiedene Möglichkeiten der Grundlagen des Fotografierens kennen. Wie baue ich ein Bild auf? Welche Wirkungen haben verschiedene Perspektiven auf das Ergebnis? Dabei wird auch schon mal am Rad gedreht – weg von der Automatik-Funktion. Wann setze ich die Blendenautomatik ein und wann die Zeitautomatik? Dabei kommen solche Begriffe wie Schärfentiefe, Bewegungsunschärfe und ISO-Wert ins Spiel. Nach der Theorie geht es dann an die praktische Umsetzung, in der die theoretisch besprochenen Erkenntnisse angewandt werden.

Wo findet der Fotowalk statt?
Der theoretische Teil findet im Max Hünten Haus Zingst statt und die Fotopraxis während eines Fotowalks durch Zingst.

Termine (jeweils 10- 16 Uhr, einschließlich einer halbstündigen Mittagspause):

26.06.2020 03.07.2020 / 10.07.2019 / 17.07.2020 / 24.07.2020 / 31.07.2020 / 07.08.2020 / 14.08.2020 / 21.08.2020 / 28.08.2020 / 04.09.2020 / 29.12.2020

 Wo findet der Fotowalk statt?
Der theoretische Teil findet im Max Hünten Haus Zingst statt und die Fotopraxis während eines Fotowalks durch Zingst.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Ich fotografiere leidenschaftlich gerne. Mir gelingen auch schon ganz gute Schnappschüsse. Nun möchte ich aber mein Hobby auf eine theoretische Basis stellen und durch die Anwendung der Kamerafunktionen jenseits der Automatik bewusster fotografieren.

Anmeldungen unter:

Telefon: 038232 165121
E-Mail: fotografie@zingst.de

Fischlandsafari – Hotspots zwischen Bodden und Meer

Frank Burger zeigt in dieser Exkursion die fotografischen Highlights in und um Ahrenshoop. Dazu gibt es: Tipps zum Einsetzen der fotografischen Basistechniken.

Ist der Kurs für mich geeignet?

In der malerischen Landschaft zwischen Bodden und Meer aktiv werden und dabei fotografische Hotspots der Region kennenlernen: der idyllische Boddenhafen in Althagen und das Steilufer zwischen Wustrow und Ahrenshoop sind Ziele dieser Tagesexkursion. Allen Fotografen steht Frank Burger zur Seite, um die einzigartigen Motive ins rechte Licht zu rücken.

Zielsetzung:

Frank Burger zeigt auf dieser Fotoexkursion die Besonderheiten der Landschaft zwischen Ostsee und Bodden: ein Ort der Kunst mit besonderem Flair. Die Teilnehmer erwartet ein einzigartiges Erlebnis, festgehalten in tollen Urlaubsfotos.

Bitte bringen Sie mit:
  • eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera
  • Objektiv und Speicherkarte
  • Stativ
  • wetterfeste Kleidung & festes Schuhwerk
  • Getränke & Verpflegung

Termine (jeweils 14 – 21 Uhr):

23.06.2020 / 30.06.2020 / 07.07.2020 / 14.07.2020 / 21.07.2020 / 28.07.2020 / 04.08.2020 / 11.08.2020 / 18.08.2020 / 25.08.2020 / 17.09.2020

Anmeldungen unter: 

Telefon: 038232 165121
E-Mail: fotografie@zingst.de

 

Fotosafari – Fotografische Hotspots auf Fischland-Darß-Zingst

Per Schiff und Fahrrad werden die schönsten Fotomotive der Halbinsel und seiner faszinierenden Landschaft erkundet. Bei dieser Fotoexkursion lernen die Teilnehmer die Schönheiten der Halbinsel Fischland – Darß – Zingst mit dem fotografischen Auge zu sehen. Nach einer Bootsüberfahrt von Zingst aus radeln wir von der Boddenseite in Richtung Ostsee und dann durch den Darßwald, um nach und nach  fotografischen Hotspots anzufahren. Frank Burger zeigt, was unbedingt fotografiert werden sollte, so dass Sie als Teilnehmer schöne fotografische Erinnerungen mit nach Hause können. Fotografische Tipps, wie die Aufnahmen am besten gelingen und auch verschiedene Kameraanwendungen werden unterwegs erklärt. Wie nebenbei erzählt der Referent auch noch Wissenswertes über Land und Leute und die Geschichte der Region.

Wo findet die Exkursion statt?
Der Treffpunkt ist im Max Hünten Haus Zingst. Von da aus wird mit dem Schiff Richtung Ahrenshoop übergesetzt. Mit dem Fahrrad radeln die Teilnehmer die verschiedensten Hotspots ab.

Was muss ich mitbringen?
Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera mit Objektiv und SD-Karte | Fahrrad, genügend Verpflegung!

Ist die Exkursion für mich geeignet?
Naturliebende und Neugierige werden auf dieser Entdeckungstour die Landschaft der Halbinsel kennenlernen. Die ca. 50km lange Fahrradtour wird mit normalem Tempo gefahren. Fotografisches Knowhow und die Geschichte zu den Sehenswürdigkeiten werden in den Pausen erklärt.

Die Streckenlänge beträgt 50 km!

Termine (jeweils von 9 – 19 Uhr):

02.05.2020 / 20.06.2020 / 27.06.2020 / 02.07.2020 / 09.07.2020 / 16.07.2020 / 23.07.2020 / 30.07.2020 / 06.08.2020 / 13.08.2020 / 20.08.2020 / 27.08.2020 / 10.09.2020 / 26.09.2020

Anmeldungen unter:
Telefon: 038232 165121
E-Mail: fotografie@zingst.de

Kreativ Fotografieren

Sind Fotos immer Abbildungen der Wirklichkeit? Muss sie immer die Regeln der Fotografie befolgen? Was macht ein originelles und  kreatives Foto aus. Es muss überraschen. Es kann mit Sehgewohnheiten brechen und es kann Spaß machen.
Bei diesem Fotokurs können sich die Workshopteilnehmer  andere Sichtweisen und Perspektiven ausprobieren, einmal die regeln der Fotografie anders interpretieren. Schön ist, was gefällt. Und vielleicht hat man nach diesem Workshop DAS eine unverwechselbare Foto.

Wo findet der Fotoworkshop statt?

Start ist im Max Hünten Haus Zingst statt und die Fotopraxis in Zingst.

Was muss ich mitbringen?

Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera mit Objektiv und SD-Karte.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Ich kann mit den grundlegenden Funktionen der Kamera umgehen. Zeitautomatik, Blendenautomatik und Tiefenschärfe sowie der Goldenen Schnitt sind mir nicht fremd. Nun möchte ich mich ausprobieren, experimentieren und eine neue Sicht auf Fotos bekommen.

Zielsetzung

Die Workshopteilnehmer probieren neue Sichtweisen und Perspektiven auf der Suche nach einem originellen Bild aus. Sie haben Freude am Experimentieren und wenden ihr Fotowissen kreativ an.

Termine

24.04.2020 / 11.09.2020

Anmeldungen unter:
Telefon: 038232 165121
E-Mail: fotografie@zingst.de

Aktworkshop auf dem Darß

Termin: 21. bis 32. August

Als Model steht Noreia zur Verfügung.

Anreise am Freitag, dem 21. August, gegen 17 Uhr

Abreise am Sonntag, dem 23. August mittags

Insgesamt sind vier Shootings auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zu je zwei Stunden vorgesehen (drei Outdoor morgens und abends, einmal in einem Indoorbereich). Im theoretischen Teil: Umgang mit dem Model, rechtliche Fragen.

Ausgangspunkt des Workshops wird 18356 Barth, Lange Straße 42, sein.

Es stehen vier Plätze für Fotografen zur Verfügung!

Die Kosten pro Teilnehmer betragen 300 €.

Das Shooting findet statt, wenn drei Fotografen verbindlich angemeldet sind. Tritt dies nicht ein, wird der Workshop/Sharing 14 Tage vorher abgesagt.

Im Teilnehmerbetrag sind enthalten:
Modelhonorar
Modelvertrag mit freien (abzüglich kommerziellen Payseiten) Bildrechten.

Als angemeldet gilt, wenn eine Anzahlung an den Workshopausrichter von 150 € überwiesen wurde. Die vollständige Zahlung erfolgt bis 27. Juli 2020. Sollte der Workshop aus irgendeinem Grund nicht stattfinden, werden die Teilnehmergebühren zurückerstattet.

Anmeldungen bitte unter: darssprint@aol.com oder 0174/9168447.
Kontodaten werden dann mitgeteilt

Möglich sind außerdem individuell vereinbarte Workshops mit Ausgangspunkt in Barth.

Infos und Anmeldungen unter: 0174/9168447